Rifle Ranch Schießsportanlage

Nikolaus-Turnier

Datum

Freitag, 30. November 2018 | 18:00-21:00 Uhr

Samstag, 01. Dezember 2018 | 9:00-17:00 Uhr

Disziplinen

30 Schuss (nach BDMP-Sportordnung) (Over All) (Ranglistenturnier) 

Startgeld:
10,- €

Ablauf:
25m: 12 Schuss in 2 Minuten
15m: 12 Schuss in Intervallen, je 1 Schuss in 2 Sekunden (2 Serien a 6 Schuss)
10m: 6 Schuss in Intervallen, je 2 Schuss in 2 Sekunden

Zugelassene Waffen:
nach BDMP-Sportordnung

12 Schuss (Kurzwaffe) 

Startgeld:
8,- €
Nachlösen: 5,- €

Ablauf:
Entfernung 10 Meter, Die Scheibe läuft von links nach rechts und sofort wieder von rechts nach links übr den Stand. Der Schütze steht im Voranschlag und gibt 3 Schuss während des Hinlaufs und 3 Schuss während des Rücklaufs ab. Anschließend erfolgt eine Wiederholung (2 Durchgänge)

Zugelassene Waffen:
Beliebige Großkaliberpistole oder –Revolver ab Kaliber 9mm Para /.38 Spezial.* mit offener Visierung

12 Schuss (Kurzwaffe) 

Startgeld:
8,- €
Nachlösen: 5,- €

Ablauf:
Entfernung 10 Meter. 6 Falling Plates in Zeitwertung (bis alle Platten umgeschossen sind). Magazine bzw. Trommel mit 6 Schuss laden. Speedloader sind zugelassen. (2 Durchgänge, der beste Durchgang wird gewertet.)

Die Anlage ist bis 1500 Joule zugelassen.

Zugelassene Waffen:
Beliebige Großkaliberpistole oder –Revolver ab Kaliber 9mm Para /.38 Spezial.* mit offener Visierung

12 Schuss (Unterhebel) 

Startgeld:
8,- €
Nachlösen: 5,- €

Ablauf:
Entfernung 10 Meter. 6 Falling Plates in Zeitwertung (bis alle Platten umgeschossen sind). Mit 6 Schuss laden.(2 Durchgänge, der beste Durchgang wird gewertet.)

Die Anlage ist bis 1500 Joule zugelassen.

Zugelassene Waffen:
Unterhebel* mit offener Visierung

24 Schuss (Repetierflinte) 

Startgeld:
9,- €

Ablauf:
6 Schrotpatronen laden und so schnell wie möglich 5 Stahlplatten umschießen. 
4 Durchgänge. Die besten 3 Durchgänge werden gewertet. Entfernung 15 Meter.

Zugelassene Waffen:
Repetierflinte

Munition:
im Kaliber .12
Maximale Schrotgröße: 2,5 mm
Maximales Gewicht: 28 Gramm

24 Schuss (Doppelflinte) 

Startgeld:
9,- €

Ablauf:
6 Schrotpatronen laden und so schnell wie möglich 5 Stahlplatten umschießen. 
4 Durchgänge. Die besten 3 Durchgänge werden gewertet. Entfernung 15 Meter.

Zugelassene Waffen:
Doppelflinte

Munition:
im Kaliber .12
Maximale Schrotgröße: 2,5 mm
Maximales Gewicht: 28 Gramm

24 Schuss (Selbstladeflinte) 

Startgeld:
9,- €

Ablauf:
6 Schrotpatronen laden und so schnell wie möglich 5 Stahlplatten umschießen. 
4 Durchgänge. Die besten 3 Durchgänge werden gewertet. Entfernung 15 Meter.

Zugelassene Waffen:
Selbstladeflinte

Munition:
im Kaliber .12
Maximale Schrotgröße: 2,5 mm
Maximales Gewicht: 28 Gramm

Preise

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.
Disziplin 1-7: Platz 1-3 Sachpreise
Nach der Siegerehrung gibt es für die noch Anwesenden eine Tombola.

Anmeldung

Die Anmeldung und eventuelle Rückfragen sind zu richten an:

Kerstin und Andreas Hamann
Schießsportanlage Rifle Ranch
Nienkamp 14, 38829 Borgholzhausen
Telefon: 05425/933 125
Fax: 05425/933261
E-Mail: info@rifleranch.de

Meldeschluss: Samstag, 11.11.2018

 

Teilnehmeranzahl

Maximal 100 Schützen in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Anmeldungen sind verbindlich! Das Startgeld ist am Turniertag zu entrichten. Bei nicht erscheinen ist das Startgeld nachzureichen! 

Teilnahmebedingungen

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Schießen hat. Das Turnier erfolgt nur unter Aufsicht des Turnierleiters. Die Trefferaufnahme erfolgt mit dem Schützen. Spätere Reklamationen werden nicht anerkannt. Disziplin 2-7 können je nach Standkapazität beliebig oft nachgelöst werden. Das jeweils beste Ergebnis zählt. Bei Punktegleichstand innerhalb der ersten drei Plätze erfolgt ein Stechen. 

Mit der Anmeldung ist der Schütze einverstanden, dass die Daten, Ergebnisse und Bildaufzeichnungen verbandsintern aber auch für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet werden.

Hier finden Sie uns: