Trainingstermine

Vereinsmitglieder

Jeden Mittwoch stehen unseren Vereinsmitgliedern die beiden Kurzwaffenstände zur Verfügung. An diesem Tag trainieren wir „BDMP- Disziplinen“ wie zum Beispiel PP1, PP3,PP4, NPA, DP1, DP2 sowie „BDS- Disziplinen“ wie zum Beispiel 25 Meter Präzision, Speed schießen oder Mehrdistanz. Das Vereinstraining wird von unseren Schießtrainern begleitet.

Natürlich können unsere Vereinsmitglieder auch nach Terminabsprache an jedem anderen Tag zum Training kommen.

IPSC Training

IPSC ist moderner, unterhaltsamer, anspruchsvoller Schießsport. Neben der Schusspräzision fließen auch die Bewegung der Schützen und der Zeitbedarf für das Absolvieren festgelegter Parcours in die Bewertung ein.

Das IPSC Training findet an den folgenden Terminen jeweils von 10:00 – 13:00 Uhr statt, sofern nicht anders gekennzeichnet:

Bevorstehende Termine

Cowboy Action Shooting

Westernschießen ist eine dynamische Sport Disziplin des Landesverbandes „BDS“ (Bund Deutscher Schützen). Es wird mit historischen Waffen des Wilden Westens oder deren Nachbauten auf Stahlziele geschossen.

Das Cowboy Action Shooting findet an den folgenden Terminen jeweils von 12:00 – 14:00 Uhr statt, sofern nicht anders gekennzeichnet:

Bevorstehende Termine

Schwarzpulverschießen

Das Schwarzpulver Schießen findet an den folgenden Terminen jeweils von 10:00 – 15:00 Uhr auf 25 und 100 Meter statt, sofern nicht anders gekennzeichnet:

Bevorstehende Termine